Brand in einem Transformatorraum! Bad Laasphe ohne Strom

(wS/ots) Bad Laasphe | Am Freitag gegen 19:30 Uhr kam es in Bad Laasphe-Banfe an einer Firma zu einem technischen Defekt innerhalb eines Transformatorraumes. Dadurch entstand eine Kettenreaktion, die letztlich zu einer Stromunterbrechung im gesamten Stadtbereich Bad Laasphe führte. Der Stromnetzbetreiber konnte die Stromversorgung wieder herstellen. Die Ursache des technischen Defektes ist zur Zeit nicht bekannt. An dem Trafo entstand auch durch die Brandentstehung ein Sachschaden in Höhe von ca. 5.000 Euro.

Symbolfoto

Archivbild: Hercher

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group="3"] .