Kollision im Gegenverkehr – Eine Person verletzt und 12.000 Euro Schaden

(wS/ots) Wilnsdorf | Ein 49-jähriger Autofahrer befuhr am Montagmorgen gegen 10.30 Uhr die L904 von Rudersdorf in Richtung Wilgersdorf. Auf einem geraden Teilabschnitt wollte er einen Fotoapparat aus dem Fußraum der Beifahrerseite holen und geriet dabei auf die Gegenfahrbahn. Hierbei prallte er mit einem entgegenkommenden Pkw einer 25-jährigen Wilnsdorferin zusammen, deren Renault durch den Zusammenprall noch gegen einen Baum am Straßenrand gedrückt wurde. Die junge Frau wurde bei dem Unfall leicht verletzt, ihr im Pkw befindlicher Säugling und der 49-Jährige blieben unverletzt. Beide Pkw waren anschließend nicht mehr fahrbereit. Die Gesamtschadensbilanz beträgt etwa  12.000 Euro.

Kollision im Gegenverkehr - Eine Person verletzt und 12.000 Euro Schaden. (Foto: wirSiegen.de)

Kollision im Gegenverkehr – Eine Person verletzt und 12.000 Euro Schaden. (Foto: privat)

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group="3"] .