Mina bekommt einen Elektro-Rollstuhl

Verein Handycap schließt erneut großes Projekt mit Erfolg ab

(wS/red) Siegen | Der Verein Handycap konnte jetzt den Elektro-Rollstuhl für den elfjährigen Mina in Auftrag geben, ein erneut großes Projekt, das der Verein im Juni angegangen ist.

19.000 Euro gesammelt

Schon bald wird Mina seinen Aktivrollstuhl gegen einen E-Rolli eintauschen können. (Foto: Verein)

Schon bald wird Mina seinen Aktivrollstuhl gegen einen E-Rolli eintauschen können. (Foto: Verein)

Mina Azer aus Siegen leidet seit seiner Geburt an der sogenannten Glasknochenkrankheit. Seine Wirbelsäule ist verkrümmt und verdreht und seine Knöchel und Füße deformiert. Zwar konnte der Verein Handycap jetzt den E-Rollstuhl bereits in Auftrag geben, aber leider steht noch in diesem Jahr eine größere OP an der Wirbelsäule an. Danach kann die Orthesensitzschale nach einigen Gipsabdrücken angefertigt werden. Schon jetzt freut sich Mina darauf,mit seinem höhen- und lageverstellbaren Elektrorollstuhl selbstständig über den Schulhof zu fahren.

Verein Handycap jetzt auch für Erwachsene aktiv

Vor kurzem fand eine außerordentliche Mitgliederversammlung des Vereins Handycap statt. Hier wurde einstimmig die Vereinssatzung geändert. Ab sofort wird der Verein auch für Erwachsene aktiv. Die Gründungsmitglieder wissen, wie wichtig es ist, dass Wünsche, egal ob groß oder klein, erfüllt werden, weil nur dann tiefe Zufriedenheit eintritt. Und weil manchmal der Mensch erst das Leben beruhigt loslassen kann, wenn etwas zu Ende gebracht ist. Sie wissen auch,dass die Finanzmittel und Organisationsstrukturen es nicht zulassen, diese Wünsche zu erfüllen, also möchte dies der Verein tun.

„Man sollte Dinge nicht aufschieben,sondern sie tun solange man dazu in der Lage ist „, so der Vorsitzende des Vereins, Wolfgang Michael Wagner, sonst holt einen dieser Gefühle,etwas ausgelassen zu haben, irgendwann schmerzlich ein. Um weiterhin Wünsche von behinderten, chronisch- und unheilbar erkrankten Kindern und Erwachsenen erfüllen zu können, freut sich der Verein über Spenden.

Verein Handycap
Sparkasse Siegen
Bankleitzahl:46050001
IBAN:DE87460500010030074355

Weitere Informationen unter www.handycapsiegen.de

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group="3"] .