Polizei sucht Verkehrsrowdy in blauem VW Passat

(wS/ots) Siegen | Am Dienstagmittag um 13.45 Uhr wurde ein 20-jähriger Fahrer eines blauen Audi A 6 auf der Strecke von der Birlenbacher Straße zur HTS-Auffahrt AS Geisweid Richtung Siegen von einem noch unbekannten Fahrer eines blauen VW Passat mit Siegener Kennzeichen mehrfach derart bedrängt und gefährdet, dass der 20-Jährige schließlich mit dem Bordstein kollidierte und ein entsprechender Sachschaden an seinem Audi entstand. Danach soll der Passat-Fahrer noch einen weiteren PKW, einen VW Golf Kombi, bedrängt haben.

Zeugen, die dem Siegener Verkehrskommissariat mit sachdienlichen Hinweisen zu dem Verkehrsrowdy in dem blauen Passat weiterhelfen können, werden gebeten, sich unter 0271-7099-0 zu melden. Gleiches gilt für den Fahrer / die Fahrerin des Golf Kombi, deren bzw. dessen Personalien der Polizei ebenfalls noch nicht bekannt sind.

Symbolbild: Hercher

Symbolbild: Hercher

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group="3"] .