Krimitag in Siegen

(wS/ots) Siegen 14.12.2015 | Am 8.Dezember, dem traditionellen Krimitag der Autorenvereinigung „Das Syndikat“, lasen Micha Krämer, Melanie Lahmer und Dirk Zandecki vor ausverkauftem Haus im Schießkino der Siegen-Wittgensteiner Polizei in Weidenau aus ihren aktuellen Kriminalromanen.

Die Erlöse in Höhe von 465 Euro geht nun an den Verein für kommunale Kriminalprävention im Kreis Siegen-Wittgenstein „Impuls“ e.V., bei dem die gespendete Summe in ein Schulprojekt zur Stärkung und Integration von Kindern einfließt.

Krimi-Autorin Melanie Lahmer überreicht den Scheck an den 1. Vorsitzenden des „Impuls“-Vereins, Kreisdirektor Frank Bender, der sich für die Geldspende recht herzlich im Namen des Vereins bedankte. (Foto: Polizei)

Krimi-Autorin Melanie Lahmer überreicht den Scheck an den 1. Vorsitzenden des „Impuls“-Vereins, Kreisdirektor Frank Bender, der sich für die Geldspende recht herzlich im Namen des Vereins bedankte. (Foto: Polizei)

Der Krimitag findet jährlich am 8.12., dem Todestag von Friedrich Glauser, im gesamten deutschsprachigen Raum statt. Auch in diesem Jahr lasen wieder unzählige Krimiautoren und konnten so mehrere tausend Euro an verschiedene soziale Projekte spenden.

.

Anzeige
Hier wirSiegen-Werbung buchen
 

Douglas : promo2 300x250

123 Gesamtansichten 1 Aufrufe heute