Sturz in Gaststätte: 36-Jähriger schwer verletzt

Kriminalpolizei sucht dringend Zeugen

(wS/ots) Bad Berleburg 21.12.2015 | Ein Kneipen-Besuch in Bad Berleburg endete für einen 36-jährigen Mann aus Erndtebrück am frühen Samstagmorgen (19.12.) im Krankenhaus. Nach bisher vorliegenden Erkenntnissen der Bad Berleburger Kriminalpolizei Polizei stürzte der 36-Jährige ungefähr gegen 3 Uhr am frühen Morgen in der Gaststätte in der Hochstraße derart heftig mit dem Gesäß gegen eine Tischkante, dass er mit schweren inneren und äußeren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert und umgehend operiert werden musste. Im Moment können die Ermittler der Kriminalpolizei nicht sagen, ob der 36-Jährige unglücklich und aus eigenem Verschulden gestürzt ist, oder ob er vor seinem Sturz von einem oder mehreren anderen Personen gestoßen wurde.

Die Kriminalpolizei in Bad Berleburg ermittelt in dem Fall jetzt wegen des „Verdachts der Körperverletzung“ und bittet dringend mögliche Zeugen, sich unter der Telefonnummer 02751 909-0 zu melden.

2014-10-29_Archiv_A45_Polizei_Blaulicht_Polizeiwagen_Polizeiauto_Foto_Hercher

Symbolfoto: Hercher

.
Anzeige
Hier Werbung buchen
 

Douglas : promo2 300x250