Unfallflucht scheitert an demoliertem Auto

(wS/ots) Netphen 01.12.2015 | Eine 49-jährige Autofahrerin aus Netphen kollidierte in der Nacht zu Dienstag zunächst auf der Siegstraße in Netphen Dreis-Tiefenbach mit einem dort geparkten Fahrzeug. Ungeachtet dessen setzte die Netphenerin ihre Fahrt fort und fuhr 30 Meter weiter gegen eine Hauswand und kam dort zum Stillstand.

Archivbild M.Groß

Archivbild M.Groß

Eine Zeugin beobachtete das Geschehen und kontaktierte die Polizei. Als die 49-Jährige dies bemerkte, versuchte sie mit ihrem PKW von der Unfallstelle, an der ein Schaden von rund 15 000 Euro entstanden war, zu fliehen. Wegen der starken Beschädigungen an ihrem Auto gelang ihr dies jedoch nicht. Nachdem ein von der Polizei Ort durchgeführter Alkoholtest bei der 49-Jährigen positiv verlaufen war, wurde ihr eine Blutprobe entnommen und ihr Führerschein sichergestellt.
.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group="3"] .