240 Siegener Berufsschüler spenden Stammzellen

(wS/red) Siegen 08.03.2016 | Alle 16 Minuten erkrankt in Deutschland ein Mensch an Blutkrebs. Gemeinsam mit der DKMS (Deutsche Knockenmarkspenderdatei) findet am Berufskolleg Wirtschaft und Verwaltung am Mittwoch, den 16. März 2016, ab 9.30 Uhr eine Aktion zur Gewinnung neuer potenzieller Stammzellspender statt.

Logo_BKWV_Berufskolleg_SiegenDiese Aktion hat Premiere an der Schule, eingebunden sind 240 Schülerinnen und Schüler aus 12 Klassen der Höheren Handelsschule. An diesem Tag findet zwischen 9.30 und 10.15 Uhr für die Berufsschüler ein Infovortrag zum Thema Blutkrebs und Stammzellspende statt.

Dabei wird laut der DKMS auch ein Stammzellspender berichten, was Stammzellspende und damit Leben spenden bedeutet. Anschließend werden potenzielle Spender bis circa 11 Uhr in der Schul-Aula und Raum 201 des Berufskollegs registriert.
.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group="3"]