Tagesarchiv: 10. März 2016

"Kulturrucksack" beginnt am 14. März in der "Blue Box"

(wS/si) Siegen 10.03.2016 | Unter dem Motto „Ich mache Kultur!“ geht der „Kulturrucksack“ Siegen für Jugendliche im Alter von 10 bis 14 Jahren in die dritte Runde. Die Auftaktveranstaltung findet am Montag, den 14. März 2016, ab 17 Uhr in der BlueBox statt. Im „Kulturrucksack“ stecken insgesamt zwölf neue Angebote kultureller Jugendbildung, die auf der Grundlage der Befragung von Jugendlichen ...

Weiterlesen »

Neue Fahrzeuge für Feuerwehr und Notarzt

(wS/mg) Siegen 10.03.2016 | Der Kreis Siegen-Wittgenstein hat in erheblichem Umfang in die qualifizierte Sicherstellung von Rettungsdienst und Katastrophenschutz investiert. Insgesamt wurden drei neue Fahrzeuge angeschafft. Zum einen ein Notarzt-Einsatzfahrzeug für die leitenden Notärzte: Der Audi Q5 quattro hat einen 2,0l TDI-Motor mit 190 PS und ein Leergewicht von ca. zwei Tonnen. Wie die Bezeichnung „quattro“ schon verrät, ist der ...

Weiterlesen »

Krombacher Brauerei unterstützt den Frankfurter Marathon

(wS/red) Kreuztal 10.03.2016 | Am 30. Oktober wird die Finanzmetropole am Main im wahrsten Sinne wieder von tausenden Laufbegeisterten überrannt. Es ist Marathon-Tag in Frankfurt. Über 22.000 Läuferinnen und Läufer gehen als Einzelkämpfer oder im Staffelteam bei Deutschlands ältestem Citymarathon an den Start, der sich nach 2015 auch in 2016 und 2017 wieder Austragungsort der deutschen Marathonmeisterschaften nennen darf. In ...

Weiterlesen »

Vier Wochen Fahrverbot für Temposünder in Wilden

(wS/ots) Wilnsdorf 10.03.2016 | In Wilnsdorf-Wilden wurde am gestrigen Mittwoch bei einer polizeilichen Geschwindigkeitskontrolle auf der Freier Grunder Straße ein Autofahrer mit 87 km/h gemessen. Erlaubt ist hier aber nur eine Geschwindigkeit von 50 km/h. Den Fahrzeugführer erwartet nun ein saftiges Bußgeld, zwei Punkte in Flensburg sowie ein vierwöchiges Fahrverbot. .Anzeige/Werbung – Jetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier ...

Weiterlesen »

Weitere Festnahme nach Übergriffen an Silvester in Köln

(wS/ots) Köln 10.03.2016 | Aufgrund der umfangreichen Medienberichterstattung hat sich am Mittwochabend (9. März) ein weiterer Beschuldigter (16) in Hannover gestellt. Der 16-Jährige erschien im Beisein seines Onkels auf der Wache und gab an, einer der Gesuchten zu sein. Nach seiner Vernehmung wurde er mangels Haftgründen wieder entlassen. Die Ermittlungen dauern an. Die Polizei Köln hatte am Dienstagnachmittag (8. März) ...

Weiterlesen »

Flüchtlinge: „Bund muss sich finanziell stärker engagieren“

Schützen aus dem Netpherland besuchten Landtag in Düsseldorf (wS/red) Düsseldorf/Netphen 10.03.2016 | Ein stärkeres finanzielles Engagement des Bundes zur Unterstützung der Flüchtlingsarbeit in Ländern und Kommunen forderte der heimische Landtagsabgeordnete Falk Heinrichs jetzt in einem Gespräch mit zahlreichen Mitgliedern aller Schützenvereine aus dem Netpherland, die er im Düsseldorfer Landtag begrüßte. Organisiert hatte die Fahrt Hans-Josef Oehm, Vorsitzender der Fachschaft Schützen ...

Weiterlesen »

Stadt Siegen ehrte 85 herausragende Sportler

(wS/red) Siegen 10.03.2016 | Mit einer Gala ehrte die Stadt Siegen jetzt insgesamt 85 Sportler aus 25 Vereinen in der Aula der Geschwister-Scholl-Schule am Geisweider Schießberg. Der n-tv-Moderator Timo Latsch führte durch die vom RWE unterstützte Veranstaltung, in der die herausragenden Leistungen der Athleten bei nationalen und internationalen Wettbewerben im vergangenen Jahr im Mittelpunkt standen. Die Bandbreite der Sportarten – ...

Weiterlesen »

Hilchenbach zeigt zum 12. Mal Flagge für Tibet

(wS/hi) Hilchenbach 10.03.2016 | Die Stadt Hilchenbach zeigt heute Flagge für Tibet und drückt damit ein Bekenntnis zu globaler Verantwortung aus. Nelson Mandela sagte einmal: „Wer neutral bleibt angesichts von Unrecht, der stellt sich auf die Seite des Unterdrückers.“ Mehrere 100 Städte, Gemeinden und Landkreise sind nicht neutral geblieben. Sie sind der Bitte der „Tibet Initiative Deutschland“ nachgekommen und zeigten ...

Weiterlesen »

Vollsperrung der Mühlwiese in Bad Berleburg für den 2. Bauabschnitt notwendig

(wS/blb) Bad Berleburg 10.03.2016 | Der 2. Bauabschnitt inder „Mühlwiese“ in Bad Berleburg zum Neubau eines Stauraumkanals sowie Erneuerung der Kanal und Wasserleitungen einschließlich der Grundstücksanschlussleitungen sowie der Straßenerneuerung beginnt am Montag, dem 14. März 2016. Die Stadtwerke Bad Berleburg weisen darauf hin, dass dafür die Mühlwiese erneut voll gesperrt werden muss. Die Bauzeit für die neuen Ver- und Entsorgungsleitungen ...

Weiterlesen »