Mehrere Brandstiftungen im Siegener Stadtgebiet

Die Polizei bittet um Hinweise

(wS/ots) Siegen-Eiserfeld 24.03.2016 | In der Nacht zu Donnerstag kam es im Siegener Stadtgebiet zu mehreren Sachbeschädigungen durch Feuer.

Im Bereich des Siegener Bahnhofs wurde um kurz nach zwei Uhr zwischen zwei Bahngleisen abgelegtes Astwerk in Brand gesetzt.

Am Kornmarkt zündeten Unbekannte um halb vier Uhr die Dekoration im Brunnen auf dem Marktplatz der Oberstadt an, wobei ein Sachschaden von rund 1.500 Euro entstand.

In der Siegener Tiergartenstraße wurden gegen 01.50 Uhr ebenfalls zwei dort stehende Müllcontainer in Brand gesetzt.

In Eiserfeld, auf dem Parkplatz am Hallenbad, legten Unbekannte um kurz nach ein Uhr Feuer im Bereich dort befindlicher Altpapiercontainer. Die deshalb alarmierte Feuerwehr löschte das Feuer, bei dem ein Schaden von 1.000 Euro entstand.

2016-03-24_Siegen-Eiserfeld_Brand Mülltonne_Leserfoto_Ralf Ohrendorf_1

Die Feuerwehr konnte einen in Eiserfeld brennenden Altpapiercontainer zügig löschen. (Leserfoto: Ralf Ohrendorf)

Sachdienliche Hinweise zu möglichen Tatverdächtigen nimmt in allen vier Fällen das Siegener Kriminalkommissariat 1 unter 0271-7099-0 entgegen.

Weitere Leserfotos von Ralf Ohrendorf zu dem Brand in Eiserfeld…

2016-03-24_Siegen-Eiserfeld_Brand Mülltonne_Leserfoto_Ralf Ohrendorf_2

2016-03-24_Siegen-Eiserfeld_Brand Mülltonne_Leserfoto_Ralf Ohrendorf_3

2016-03-24_Siegen-Eiserfeld_Brand Mülltonne_Leserfoto_Ralf Ohrendorf_4

2016-03-24_Siegen-Eiserfeld_Brand Mülltonne_Leserfoto_Ralf Ohrendorf_5

2016-03-24_Siegen-Eiserfeld_Brand Mülltonne_Leserfoto_Ralf Ohrendorf_6

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group="3"]