15 Teilnehmer erhalten Zertifikat für Kindertagespflege

14 neue Tagesmütter und einen neuen Tagesvater gibt es jetzt in Siegen:

(wS/red) Siegen 14.04.2016 | Sie haben den Qualifizierungskurs des Familienbüros der Universitätsstadt Siegen erfolgreich abgeschlossen und konnten nun ihr Zertifikat entgegennehmen.

Dr. Raimund Jung, Leiter der städtischen Abteilung Familie und Jugend, gratulierte den Teilnehmern: „Kinder zu fördern und zu betreuen ist eine wichtige und herausfordernde Aufgabe. Sie als Teilnehmer stellen sich dieser Herausforderung und haben sich erfolgreich in einer Qualifizierung darauf vorbereitet. Tagesmütter und Tagesväter bereichern mit ihrer Tätigkeit das Angebot der Kinderbetreuung in Siegen“.

Qualifizierungskurs erfolgreich bestanden: Das Familienbüro hat neue 15 Tagespflegepersonen ausgebildet.

Qualifizierungskurs erfolgreich bestanden: Das Familienbüro hat neue 15 Tagespflegepersonen ausgebildet. Foto: Stadt Siegen

Die Kurse „Qualifizierung in der Kindertagespflege“ bietet das Familienbüro nach einem bundesweit anerkannten Standard des Deutschen Jugendinstitutes seit elf Jahren in Siegen an. Um einen hohen Standard in der Betreuung sicherzustellen, setzt das Tagespflegebüro im städtischen Jugendamt bei allen Tagesmüttern und -vätern, die eine Pflegeerlaubnis beantragen möchten, einen solchen Kurs voraus.

Die Nachfrage an Tagespflegepersonen ist groß und steigt kontinuierlich: Aktuell werden in Siegen 234 Kinder in Tagespflege betreut, davon sind 172 Kinder unter drei Jahre alt. Plätze in der Kindertagespflege nutzen vor allem Eltern, die eine familienähnliche Betreuung in kleinem Rahmen für ihre Kinder wünschen und auf ein individuell passendes Angebot setzen. „Die Kindertagespflege ergänzt das Spektrum der Kinderbetreuung und bietet besonders für Kinder unter 3 Jahren ein passgenaues Angebot, wenn Eltern nach der Elternzeit in ihren Beruf zurückkehren möchten“, sagte Susanne Wüst-Dahlhausen, Leiterin des Familienbüros der Stadt Siegen.

An jedem ersten Mittwoch eines Monats findet im Rathaus Weidenau um 10 Uhr eine umfassende Informationsveranstaltung zum Thema „Kinderbetreuung in Kindertagespflege“ statt. Wer Interesse an einer solchen Tätigkeit hat, aber auch Eltern, ist hierzu herzlich eingeladen.

Der nächste Qualifizierungskurs in der Kindertagespflege beginnt nach den Sommerferien. Weitere Infos gibt es bei den Mitarbeiterinnen des Tagespflegebüros unter der Rufnummer 0271 404-2343 oder -2335. Dort finden Interessierte außerdem Broschüren zum Thema Kindestagespflege.

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group=“3″]

84 Gesamtansichten 1 Aufrufe heute