Monatliche Archive April 2016

Eine Schranke, die bewegt und sich bewegen lässt

(wS/hi) Hilchenbach 27.04.2016 | Unruhe war vor kurzem dadurch entstanden, dass die Stadt Hilchenbach als zuständige Ordnungsbehörde auf der Zuwegung zur Andachtsstätte des Ruheforstes Hilchenbach eine Schranke installiert hatte. Die Maßnahme war notwendig geworden, nachdem am naheliegenden unbeschrankten Bahnübergang ein Unfall geschehen war und daraufhin die Deutsche Bahn AG und das staatliche Forstamt dies gefordert hatten. Negative Folge der Schranke ...

Weiterlesen »

Irish-Folk und Akustik-Musik im Alten Feuerwehrhaus

(wS/red) Netphen 27.04.2016 | Zwei Veranstaltungen im Alten Feuerwehrhaus in Netphen (St. Petersplatz) werfen ihre Schatten voraus. Bereits ausverkauft ist das Irish-Folk-Konzert der Band „Molly Ban“ am Freitag, den 6. Mai, um 19.30 Uhr. Zwei Tage später, am 8. Mai, findet das „Café Couleur“ ab 14.30 Uhr statt. Hier tritt das Akustik-Duo „Twice as Nice“ mit Kristina Wilmes (Gesang) und ...

Weiterlesen »

19-jähriger Autofahrer weicht Pkw aus und landet im Graben

(wS/ots) Siegen 27.04.2016 | Ein 19-jähriger Fahranfänger musste am Dienstagnachmittag in Siegen-Eiserfeld in einem Kurvenbereich der Freiengründer Straße einem auf seinem Fahrstreifen ihm entgegenkommenden schwarzen Fahrzeug zur Seite ausweichen. Der junge Mann kam dadurch mit seinem roten Kleinwagen ins Schleudern und landete schließlich in einem Straßengraben. Das Siegener Verkehrskommissariat ermittelt nun gegen den Fahrer/die Fahrerin des noch unbekannten schwarzen Pkw ...

Weiterlesen »

"Kunst gegen Bares" schnuppert 2016 wieder Landluft

(wS/red) Siegen 27.04.2016 | Das Siegener Team von „Kunst gegen Bares“ – der Kleinkunst Mixed Show – startet voller Elan in ihre vierte Spielzeit. Nach nunmehr schon drei erfolgreichen Jahren „Kunst gegen Bares“ kehren die Macher 2016 zu ihren bewährten Spielorten aus dem letzten Jahr zurück. Ihre erste Station macht „Kunst gegen Bares“ am 5. Mai um 20 Uhr in der Kulturscheune Sonnenhof ...

Weiterlesen »

Junge Union diskutierte über Herausforderungen der Landwirtschaft

(wS/red) Siegen 27.04.2016 | Die Junge Union (JU) Siegen-Wittgenstein hat sich auf dem Versuchs- und Bildungszentrum Landwirtschaft Haus Düsse zur Klausurtagung getroffen. Zusammen mit den jungen Christdemokraten aus dem Hochsauerlandkreis diskutierten die heimischen JU´ler mit Vertretern der Landwirtschaftskammer NRW, Bioland und Ariwa. Neben aktuellen Herausforderungen der Landwirtschaft standen die Themen Tierhaltung und Ernährung auf dem Tagungsprogramm. Die Klausurtagung startete mit ...

Weiterlesen »

VIDEO – Junger Fahrer überschlägt sich mit Pkw mehrfach

Junger Fahrer überschlägt sich mit Pkw mehrfach (Westerwald/L287)Dieses Video auf YouTube ansehen Schnitt: Jürgen Kirsch / Kamera: M. Groß (wS/mg) Norken (Westerwald) 27.04.2016 | Am Mittwoch kam es im Westerwald auf der L 287 zwischen Neunkhausen und Norken zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein junger Mann befuhr am Vormittag die Landstraße in Richtung Norken. Aus bislang ungeklärter Ursache kam er rechts von der ...

Weiterlesen »

Müllsammelaktion der Geocache-Gemeinschaft

(wS/kr) Kreuztal 27.04.2016 | Wer kennt sie nicht, die Hinterlassenschaften unserer Wohlstandsgesellschaft. Ex und hopp ist leider vielerorts die Maxime. Leere Brötchentüten, Flaschen, Zigarettenschachteln, benutzte Tempotaschentücher, Servietten, Hundehaufen und vieles – teilweise Unfassbares – mehr finden sich in unseren Innenstädten, Randlagen, Waldflächen und entlang von Schnellstraßen sowie Bahn- und Flussläufen-. eigentlich überall. Alltagsdinge, die acht- und gedankenlos entsorgt werden. Umso bemerkenswerter ist daher das Engagement ...

Weiterlesen »

Wilnsdorfer Betriebsausschuss besichtigte Kläranlage Weißtal

(wS/wi) Wilnsdorf 27.04.2016 | Der Wilnsdorfer Betriebsausschuss, der die Arbeit der Gemeindewerke politisch steuert, besichtigte im Rahmen seiner vergangenen Sitzung die Kläranlage Weißtal in Niederdielfen. Sie ist die größere der beiden Kläreinrichtungen, die die Gemeindewerke Wilnsdorf betreiben. Allein die Niederdielfer Anlage hat die Kapazität, um das Schmutzwasser von 20.500 Einwohnern zu reinigen. An die Kläranlage Rinsdorf könnten bis zu 8.500 ...

Weiterlesen »

Öffentliche Führungen durch Weltkriegs-Ausstellung

(wS/si) Siegen 27.04.2016 | Nach der erfolgreichen Eröffnung der Ausstellung „Siegen an der Heimatfront 1914 – 1918: Weltkriegsalltag in der Provinz“ laden das Stadtarchiv Siegen und die Geschichtswerkstatt Siegen e.V. alle Interessierten zu mehreren öffentlichen Führungen ein. Diese finden im Siegerlandmuseum im Oberen Schloss jeweils ab 14 Uhr statt. Die Führungen werden von den verschiedenen „Ausstellungsmachern“ geleitet, darunter u.a. Ludwig ...

Weiterlesen »