Segeltörn mit 20 Siegener Jugendlichen auf dem Ijsselmeer

Mit dem städtischen Kinder- und Jugendtreff Weidenau unterwegs

(wS/si) Siegen 10.04.2016 | Highlight in den Osterferien war für 20 junge Leute aus Siegen ein Segeltörn im niederländischen Ijsselmeer: Gemeinsam mit einem Betreuungsteam des städtischen Kinder- und JugendtreffsWeidenau segelten die 13- bis 17-Jährigenmit dem Plattbodenschiff Eenhornüber dasIjssel- und Wattenmeer zu den friesischen Inseln Vlieland und Terschelling.

Segeltörn mit 20 Siegener Jugendlichen auf dem Ijsselmeer. (Foto: Stadt Siegen)

Segeltörn mit 20 Siegener Jugendlichen auf dem Ijsselmeer. (Foto: Stadt Siegen)

Alle Arbeiten an Bord des Zweimastklippers wie zum Beispiel das Segelsetzen und -einholen, Einkaufen, Aufräumen und Kochen wurden gemeinschaftlich erledigt. Ein besonderes Erlebnis war das „Trockenfallen“ im Watt. Trotzdem blieb den jungen Seglern genügend Freizeit für einen ausgedehnten Landgang durch die beschaulichen niederländischen Hafenstädtchen. Besonders gefallen hat den Teilnehmern die Insel Vlieland, die weitgehend autofrei ist und über einen wunderschönen Strand verfügt, so Michael Solms vom Kinder- und Jugendtreff Weidenau.

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group="3"]