Feuer in Seelbacher Grundschule

Erfolgreiche Übung der Feuerwehr

(wS/mg) Siegen 04.05.2016 | Feuer in Seelbacher Grundschule – so lautete der Einsatzbefehl für die Feuerwehren Alchen und Alchetal. Schweißarbeiten zweier Arbeiter führten zu einem Brand im Keller der Schule. Durch das Feuer war das gesamte Gebäude stark verraucht.

Bei Eintreffen der Feuerwehren wurden vier Personen vermisst. Zum einen die zwei Arbeiter und zum anderen zwei Kinder, die sich im Obergeschoss befanden. Diese konnten nach Auffinden über eine Steckleiter von den Wehrmännern befreit werden. Auch die zwei Arbeiter wurden durch das professionelle Vorgehen der Feuerwehen gerettet. Hauptaufgabe der Übung war das taktische Belüften von Gebäuden.

Der Einsatzleiter zeigte sich sehr zufrieden mit der Arbeit der Feuerwehren. Glücklicherweise war das ganze Szenario nur eine Übung für den Ernstfall.

2016-05-03_Siegen_Seelbach_Feuerwehr_Übung (141)

2016-05-03_Siegen_Seelbach_Feuerwehr_Übung (86)

2016-05-03_Siegen_Seelbach_Feuerwehr_Übung (63)

2016-05-03_Siegen_Seelbach_Feuerwehr_Übung (134)

2016-05-03_Siegen_Seelbach_Feuerwehr_Übung (70)

2016-05-03_Siegen_Seelbach_Feuerwehr_Übung (52)

2016-05-03_Siegen_Seelbach_Feuerwehr_Übung (51)

2016-05-03_Siegen_Seelbach_Feuerwehr_Übung (25)

2016-05-03_Siegen_Seelbach_Feuerwehr_Übung (102)

2016-05-03_Siegen_Seelbach_Feuerwehr_Übung (21)

2016-05-03_Siegen_Seelbach_Feuerwehr_Übung (69)

2016-05-03_Siegen_Seelbach_Feuerwehr_Übung (61)

2016-05-03_Siegen_Seelbach_Feuerwehr_Übung (78)

2016-05-03_Siegen_Seelbach_Feuerwehr_Übung (130)

Fotos: M.Groß / wirSiegen.de

.

Anzeige  |
Hier Werbung buchen