Deutscher Wetterdienst warnt vor Starkregen und Gewitter in Siegen-Wittgenstein

(wS/red) Siegen-Wittgenstein 01.06.2016 | Im Kreisgebiet drohen am heutigen Mittwoch erneut schwere Unwetter. Der Deutsche Wetterdienst hat eine amtliche Warnung vor heftigen Gewitter und Starkregen ausgegeben. Bis zu 30 Liter Niederschlag pro Quadratmeter sind dabei in sechs Stunden möglich. Auch zu Hagelschauern und enormen Windböen kann es kommen.

Archiv-Foto: wirSiegen.de

Archiv-Foto: wirSiegen.de

Gewitter ziehen von Osten auf und bringen die großen Niederschlagsmengen mit. Dabei könnten die Windböen Geschwindigkeiten bis zu 60 km/h erreichen und kleinkörniger Hagel fallen. Die Warnung gilt zunächst bis 18 Uhr.

Noch bis Mitternacht hat der Deutsche Wetterdienst eine Vorwarnung vor schwerem Gewitter gemeldet. Dabei bestehe örtlich begrenzt besteht auch wieder die Gefahr von Unwettern mit Niederschlag um 40 Liter pro Quadratmeter in kurzer Zeit und großkörnigem Hagel.

Ereignismelder
Aktuelle Einsätze können Sie über unsere 24-Stunden-Hotline unter 01575-5678910 melden!

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group=“3″]