Nach Sieg gegen die Slowakei gab’s kein Halten mehr

(wS/khh) Siegen 27.06.2016 | Nach dem 3:0-Sieg der Deutschen Fußballnationalmannschaft gegen die Slowakei gab es am Sonntagabend kein Halten mehr für zahlreiche Fußballfans. Es rollten zahlreiche Pkw´s, hupend und mit Fahnen geschmückt, in Richtung des Siegener Stadtzentrums. Einsatzkräfte der Siegener Polizei überwachten den Verkehr im Bereich zwischen Koch´s Ecke und der Kreuzung in Höhe des Cinestar-Kinos. Nach Angaben der Polizei verlief der Autokorso problemlos, da sich die meisten Verkehrsteilnehmer relativ vernünftig verhielten.

2016-06-26_Siegen_Autokorso nach EM-Viertelfinale_Foto_Hercher_01

2016-06-26_Siegen_Autokorso nach EM-Viertelfinale_Foto_Hercher_02

2016-06-26_Siegen_Autokorso nach EM-Viertelfinale_Foto_Hercher_03

2016-06-26_Siegen_Autokorso nach EM-Viertelfinale_Foto_Hercher_04

2016-06-26_Siegen_Autokorso nach EM-Viertelfinale_Foto_Hercher_05

2016-06-26_Siegen_Autokorso nach EM-Viertelfinale_Foto_Hercher_06

2016-06-26_Siegen_Autokorso nach EM-Viertelfinale_Foto_Hercher_07

2016-06-26_Siegen_Autokorso nach EM-Viertelfinale_Foto_Hercher_08

Fotos: Kay-Helge Hercher / wirSiegen.de

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group="3"]