Aktuelle Einsätze der Polizei im Kreis Olpe (07.07.2016)

(wS/ots) Kreis Olpe 07.07.2016 | Aktuelle Einsätze der Polizei des Kreises Olpe…

Kupferkabel gestohlen

Olpe – In der Nacht auf Donnerstag entwendeten bislang unbekannte Diebe mehrere Kupferkabel von einer Baustelle im Bereich des Umspannwerks bei Altenkleusheim.

Die Täter hoben in der Zeit zwischen Mittwochabend, 18 Uhr, und Donnerstagmorgen, 07:30 Uhr, einen Teil des Bauzauns aus der Verankerung und gelangten auf das Gelände des Hochspannungswerks. Dort ließen sie Kupferkabel mit einer Gesamtlänge von ca. 210 Meter im Wert von etwa 1.500 Euro mitgehen. Hinweise auf den oder die Täter liegen derzeit nicht vor.

blaulichtZwei Autofahrer bei Auffahrunfall verletzt

Finnentrop – Am Donnerstagmorgen erlitten zwei Autofahrer bei einem Verkehrsunfall auf der Attendorner Straße leichte Verletzungen.

Ein 21-jähriger Pkw-Fahrer aus Attendorn bemerkte auf seiner Fahrt in Richtung Finnentrop zu spät, dass sich der Verkehr vor ihm staute. Er fuhr auf den vor ihm haltenden Pkw auf. Beim Aufprall zogen sich der 21-jährige Unfallverursacher und der 28-jährige Fahrer des vorausfahrenden Pkw leichte Verletzungen zu.

An ihren Fahrzeugen entstanden Schäden in Höhe von ca. 12.000 Euro. Der Pkw des 21-jährigen Attendorners war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Zwei Pkw aufgebrochen

Attendorn – Am Mittwoch wurden zur Mittagszeit zwei Pkw im Bereich Attendorn aufgebrochen. In beiden Fällen schlugen die unbekannten Diebe jeweils eine Seitenscheibe ein und gelangten ins Fahrzeuginnere.

Aus einem auf einem Parkplatz an der Schafsbrücke abgestellten Pkw ließen die Täter in der Zeit zwischen 11:30 Uhr und 21:15 Uhr eine Geldbörse mit einem geringen Bargeldbetrag mitgehen. Aus einem weiteren Pkw, der zwischen 12:05 Uhr und 12:25 Uhr auf einem Parkplatz in der Waldenburger Bucht stand, entwendeten ebenfalls unbekannte Täter eine Damen-Handtasche mit Bargeld und verschiedenen Dokumenten im Gesamtwert von ca. 400 Euro.

Die Polizei vermutet auf Grund der gleichen Vorgehensweise sowie der örtlichen und zeitlichen Nähe Tatzusammenhänge zwischen den beiden Diebstählen. Von den Tätern fehlt allerdings derzeit jede Spur.

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group=“3″]