Betrunken gegen eine Straßenlaterne gefahren

(wS/ots) Netphen 02.07.2016 | Am frühen Samstagmorgen, gegen 05:00 Uhr, befuhr ein 24-jähriger Autofahrer aus Bad Berleburg die Bundesstraße 62 in Netphen in Richtung Wittgenstein. Im Verlauf einer innerörtlichen Linkskurve kam der alkoholisierte Fahrer nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr über den angrenzenden Gehweg, bevor das Auto mit einer Straßenlaterne kollidierte. Durch den wuchtigen Zusammenstoß wurde der Audi A3 auf die Fahrbahn zurückgeschleudert und kam dort quer zur Fahrtrichtung zum Stillstand.

Der Fahrzeugführer blieb unverletzt, der entstandene Sachschaden beläuft sich auf geschätzte 6000 Euro. Dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein wurde sichergestellt.

Symbolbild

Symbolbild

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group=“3″]