Fahranfängerin nach Unfall leicht verletzt

(wS/mg) Siegen 28.07.2016 | Am Donnerstagnachmittag beabsichtigte eine junge Frau mit ihrem Kleinwagen aus einer Firmenausfahrt in die Straße Marienhütte einzufahren. Die junge Fahrzeugführerin beschleunigte versehentlich derart stark, dass ihr Pkw in den Gegenverkehr geriet. Dort krachte sie mit voller Wucht unter den Auflieger eines Sattelzugs.

Nach erster ärztlicher Untersuchung wurde die Pkw-Fahrerin mit leichten Verletzungen in ein Siegener Krankenhaus gebracht. An ihrem Pkw entstand Totalschaden.

2016-07-28_Siegen_Marienhütte_Vu_Pkw_Lkw_(c)_Mg (2)

2016-07-28_Siegen_Marienhütte_Vu_Pkw_Lkw_(c)_Mg (4)

Fotos: wirSiegen.de

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group="3"]