Kleiner Ertrag und große Freude bei Müllsammelaktion

(wS/red) Erndtebrück 02.07.2016 | Kurz vor den Ferien wollten Schüler der 6. Klasse der Realschule Erndtebrück noch was praktisch, sinnvolles tun. Unter vielen Ideen stand das Müllsammeln an oberster Stelle. Kurzfristig versammelten sich die 6. Klasse mit ihrer Lehrerin Frau Schmidt und Revierförster Christian Hahne von Wald und Holz NRW mit seinen beiden Praktikanten vor dem Pulverwald, dem Schulwald der Realschule. Nach kurzer Stärkung wurde die Klasse in sechs Gruppen aufgeteilt, um die Fläche besser absuchen zu können.

2016-07-01_Erndtebrück_Müllsammelaktion  Realschule Erndtebrück_Foto_Landesbetrieb Wald und Holz NRW_02

Mit vielen Müllsäcken und Handschuhen ging das Projekt los. Nach 1 ½ Stunden trafen sich die Gruppen mit ihrer Ausbeute wieder vor dem Pulverwald. Zu Freude aller, war die Ausbeute sehr gering. Als kleine Belohnung nach getaner Arbeit gab es noch unterschiedliche Stärkung aus dem Elternkreis. Freundlicherweise stellte die Gemeinde Getränke zu Verfügung. Nicht nur der Arbeit/Lernfaktor spielte eine große Rolle sondern auch der Spaßfaktor. Zum Schluss wurde noch im aufgeräumten Wald verstecken gespielt.

2016-07-01_Erndtebrück_Müllsammelaktion  Realschule Erndtebrück_Foto_Landesbetrieb Wald und Holz NRW_01

Fotos: Landesbetrieb Wald und Holz NRW

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group=“3″]