Kradfahrer bei Unfall schwer verletzt

(wS/ots) Erndtebrück 05.09.206 | Ein 33-jähriger Kradfahrer aus Wuppertal befuhr am Samstagnachmittag in Erndtebrück mit seinem Krad die L 553 aus Richtung Röspe kommend in Fahrtrichtung Rüspe. Ausgangs einer Kurve kam er von der Fahrbahn ab, durchfuhr einen angrenzenden Grünsteifen, dann eine Böschung hinab und kam schließlich in einem Graben zu Fall und zog sich dabei erhebliche Verletzungen zu.

Sein Zustand verschlechterte sich auf dem Transport ins Krankenhaus Siegen so stark, dass ein Rettungshubschrauber angefordert wurde, der den Verletzten in eine Spezialklinik flog.

Archivbild: Fritsch

Archivbild: wirSiegen.de

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group="3"]