Halloween Gaming in der Kreuztaler Stadtbibliothek

(wS/red) Kreuztal 21.10.2016 | Am Abend vor Allerheiligen, also englisch „All Hallow´s Eve“, steigt Halloween – das Fest der Untoten. Die Kelten glaubten, dass sich an diesem Tag die Pforte zum Jenseits öffnen würde und die Geister auf die Erde zurückkommen könnten. Heute ist Halloween ein beliebter Tag für allerlei Partys und Veranstaltungen zum Thema Horror, Geister und Gruseliges.
Passend dazu, bietet die Stadtbibliothek einen Gaming-Abend voller Horror- und ActionGames an. Je nach Spiel kann alleine oder mit bis zu vier Spielern gespielt werden. Die Spieler tauchen ein in die Welt der Horror-Games und schlagen eine Dämoneninvasion zurück oder müssen versuchen in einer Postapokalyptischen Welt zu überleben, die von Untoten überrannt wird.

2016-10-21_kreuztal_halloween_gaming_stadtbibliothek_c_stadt_kreuztal

Foto: Stadt Kreuztal

Neben vielen weiteren können folgende Games gespielt werden: Doom, Borderlands, 7 Days To Die, The Wolf Among Us, The Walking Dead, Until Dawn.

Treffpunkt: Sonntag, den 30. Oktober um 18 Uhr in der Stadtbibliothek, Gaming Raum. Der Eintritt ist frei. Für Gamer ab 16 bzw. 18 Jahre.

Da die Spiele eine hohe FSK Freigabe haben, wird darauf hingewiesen, dass nur Spielerinnen und Spieler ab 16 bzw. 18 Jahren teilnehmen können.

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group=“28″]