Mehrere Fahrzeugführer unter Drogen- bzw. Alkoholeinfluss unterwegs

(wS/ots) Siegen-Wittgenstein 30.10.2016 | Am Samstagnachmittag, 29.10.2016 gegen 19:00 Uhr, wurde in Bad Laasphe ein 20-jähriger Kleinkraftradfahrer kontrolliert. Hierbei wurde festgestellt, dass er keinen Führerschein für das führerscheinpflichtige „Zweirad“ besitzt. Da er offensichtlich unter Drogeneinwirkung stand, wurde ihm zusätzlich eine Blutprobe entnommen. Nun wird gegen ihn wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis und Führen eines Fahrzeuges unter Drogeneinfluss ermittelt.

Symbolfoto: M.Groß

Symbolfoto: M.Groß

Am Samstagnachmittag, gegen 16:20 Uhr, wird in Freudenberg ein 18-jähriger PKW-Fahrer angehalten. Auch hier bestätigte ein Drogentest die Vermutung der Polizei, dass der Fahrer unter Drogeneinfluss stand. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen.

Am Samstagmorgen, gegen 10:00 Uhr, wurde auf der Eiserfelder Straße in Siegen ein 26-jähriger PKW-Fahrer angehalten. Auch hier bestätigte sich der Verdacht auf Drogenkonsum. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen.

Am Samstagmorgen, gegen 09:15 Uhr, wurde ein 51-jähriger PKW-Fahrer auf der Siegtalstraße in Niederschelden angehalten und kontrolliert. Hierbei wurde festgestellt, dass er alkoholisiert war. Gegen ihn wurde eine Anzeige vorgelegt.

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group="28"]