Oldie-Club Wilgersdorf veranstaltet am 29.Oktober erneut ein Benefiz-Konzert

Unter dem Motto „Wilgersdorfer helfen Wilgersdorfern“ wurden bereits weit über 100.000 Euro gespendet

(wS/red) Wilnsdorf-Wilgersdorf 27.10.2016 | Am 29.Oktober ab 20 Uhr geht’s nochmal richtig rund in der Turnhalle in Wilgersdorf bei der jährlichen Benefizveranstaltung des Oldie-Club Wilgersdorf.

In diesem Jahr ist es den Veranstaltern gelungen zwei Bands zu engagieren, die das erste mal in Wilgersdorf zu Gast sein werden. ‚UNART‘ und ‚OPEN DOORS‘ werden in diesem Jahr die Halle rocken!

Karten gibt es für 10 Euro bei Marco Kühn (Telefonnummer 0171/3704302) oder allen anderen Vorstandsmitgliedern.

Der komplette Erlös wird wieder an hilfsbedürftige in Wilgersdorf gehen!

Plakat: Veranstalter

Plakat: Veranstalter

 

Über den Oldie-Club:

Im Jahre 1988 machte sich die damalige Thekenfußballmannschaft „BFC Ventilchen“ auf und gründete den Oldie-Club Wilgersdorf. Aufgrund der damaligen Resonanz der kleinen internen „Oldie Party“ im Ventilchen,sah sich der „BFC“ gezwungen eine solche „Oldie Party“ für jedermann zu organisieren, und aus diesem Unterfangen entstand die legendäre Oldie-Night in der Kult Kneipe „Im Ventilchen.

Seit 1999 beschäftigt sich der Oldie-Club mit den Problemen hilfsbedürftiger Kinder und Familien in Wilgersdorf und rief aus diesem Grund die Benefizveranstaltung „Wilgersdorfer helfen Wilgersdorfern“ ins Leben. Jedes Jahr kommt der komplette Erlös der Veranstaltungen des Clubs den Hilfsbedürtigen zu Gute. Somit konnten in den letzten 15 Jahren weit über 100.000 Euro ausgezahlt werden.

2015-01-13_Wilgersdorf_Ventilchen-Party_Foto_OldieClub_03

Fotos: privat

2015-01-13_Wilgersdorf_Ventilchen-Party_Foto_OldieClub_02

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group="28"]