62-jähriger an Fußgängerampel angefahren und schwer verletzt

(wS/red) Siegen 27.12.2016 | Am Sonntagnachmittag um 16.05 Uhr verletzte sich ein Fußgänger auf der Koblenzer Straße schwer.

Eine 34-jährige Corsa-Fahrerin bog von der Leimbachstraße nach links auf die Koblenzer Straße ab. Dabei erfasste sie einen 62-jährigen Fußgänger, der in diesem Moment die Koblenzer Straße im Bereich der Fußgängerampel überquerte. Der 62-Jährige stürzte auf die Straße und zog sich schwer Verletzungen zu. Rettungskräfte verbrachten ihn in ein Krankenhaus. An dem Corsa entstand Schaden in Höhe von rund 2.000 Euro.

Symbolbild: Hercher

Symbolbild: Hercher

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier