Exhibitionist durch Polizei gestellt

(wS/ots) Siegen-Weidenau 07.12.2016 | Durch mehrere Polizeistreifen konnte am Dienstagmorgen (06.12.2016) gegen 10:50 Uhr ein Exhibitionist „auf frischer Tat“ gestellt werden. Der 25-jährige Mann hielt sich auf einem Fußweg an der Ferndorf hinter dem Hallenbad auf. Dort zeigte er sich gleich zwei Frauen in schamverletzender Art und Weise. Dank einer guten Beschreibung des Flüchtigen konnte eine Polizeistreife den 25-Jährigen in Tatortnähe antreffen.

Das Siegener Kriminalkommissariat 1 hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

Symbolbild

Symbolbild

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier