Unfall im Chemieunterricht! Lehrerin schwer verletzt

(wS/ots) Kreuztal 05.12.2016 | Am heutigen Vormittag, um 10.23 Uhr, kam es zu einem Unfall im Chemieunterricht einer 7. Klasse der Realschule. Eine 61-jährige Chemielehrerin zog sich durch eine Verpuffung im Rahmen eines Versuchs schwere Verletzungen zu. Rettungskräfte lieferten sie in ein Krankenhaus ein. Die anwesenden Schüler blieben unverletzt.

Symbolfoto: Carsten Böttcher / pixelio.de

Symbolfoto: Carsten Böttcher / pixelio.de