Raub auf Lebensmittelladen / Polizei fahndet nach flüchtigem Täter

(wS/ots) Kreuztal 14.02.2017 | Ein noch unbekannter Mann überfiel soeben (14.02.2017, 12.50 Uhr) einen in Kreuztal-Ferndorf an der Ferndorfer Straße gelegenen Lebensmittelladen.

2016-01-26_polizei_blaulicht_polizeiauto_archiv_4zu3_foto_mg

Symbolfoto: M.Groß / wirSiegen.de

Der Räuber war nach ersten Erkenntnissen der Polizei mit einem Messer bewaffnet und erbeutete bei dem Überfall Bargeld.  Der Tatverdächtige flüchtete nach dem Überfall auf der Ferndorfer Straße in Richtung Kindelsbergstraße / Ziegeleistraße.

Der Flüchtige wird wie folgt beschrieben: vermutlich Deutscher, circa 175 Zentimeter groß, schlank, Bluejeans, schwarze Kapuzenjacke mit schwarzer Lederjacke darüber, auffällig blasses und flaches Gesicht.

Personen wurden bei dem Überfall nicht verletzt.

Das Kreuztaler Kriminalkommissariat fahndet jetzt nach dem noch unbekannten Räuber und bittet dabei mögliche Zeugen um Mithilfe.

Die Polizei interessiert dabei besonders: „Wer hat den Verdächtigen vor, während bzw. nach dem Überall auf seiner Flucht beobachtet?“ „Wer hat in der jüngsten Vergangenheit verdächtige Personen beim möglichen Ausbaldowern des jetzt überfallenen Geschäfts beobachtet?“ „Wer kann der Polizei mit sonstigen Hinweisen weiterhelfen?“ Sachdienliche Hinweise bitte an die 02732-909-0.