Wiederum total dreist: Unfallflüchtiger roter PKW hinterlässt 5.000 Euro Schaden

Polizei bittet um Hinweise

(wS/ots) Siegen 23.02.2017 | Nachdem bereits am Dienstag von einem Fall berichtet wurde, bei dem ein Unfallflüchtiger einen Geschädigten auf einem Schaden von satten 7.000 Euro sitzen ließ, ereignete sich am Donnerstag zwischen 07.15 und 11.45 Uhr auf dem Parkplatz der ehemaligen Klinik Stähler in der Schützenstraße ein vergleichbarer Fall, bei dem ein dort geparkter schwarzer 3-er BMW von einem noch unbekannten roten PKW bei einem Parkmanöver massiv beschädigt wurde. Auch dieser Unfallverursacher entfernte sich anschließend unerlaubt vom Unfallort und ließ den Geschädigten auf einem Schaden von rund 5.000 Euro sitzen.

Das Siegener Verkehrskommissariat bittet mögliche Zeugen um sachdienliche Hinweise zu dem unfallflüchtigen roten PKW unter 0271-7099-0.

Symbolfoto: M.Groß

Symbolfoto: M.Groß

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier