Drei Einbrüche! Polizei bittet um Hinweise

(wS/ots) Siegen 10.03.2017 | Am Dienstag und Mittwoch kam es in Siegen, Geisweid und Weidenau zu drei Einbrüchen.

Das nun in allen drei Fällen ermittelnde Siegener Kriminalkommissariat 5 bittet etwaige Zeugen um sachdienliche Hinweise zu möglichen verdächtigen Personen oder Fahrzeugen unter 0271-7099-0.

Symbolfoto: polizei-beratung.de

Symbolfoto: polizei-beratung.de

Am Mittwoch in der Zeit zwischen 16 und 21 Uhr drangen unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus in Siegen-Geisweid in der Adolf-Wurmbach-Straße ein. Hierzu hebelten sie eine Balkontür auf und entwendeten anschließend im Haus vorgefundenes Bargeld.

Am Mittwochabend um kurz vor 20 Uhr wurde ein Einbrecher in Siegen auf dem Balkon eines Mehrfamilienhauses in der Dr.-Ernst-Straße von einem aufmerksamen Wohnungsinhaber überrascht. Der circa 1.85 Meter große Ertappte ergriff dann spontan die Flucht und stieß dabei noch eine Gartenliege um, die dabei zerbrach.

Und am Dienstagabend bzw. in der Nacht zu Mittwoch verschafften sich Unbekannte in Weidenau auf noch ungeklärte Art und Weise Zutritt zu einem Büro in der Straße „Schneppenkauten“ . Dort wurden ein Notebook und Bargeld entwendet.
.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier