Einbrecher auf frischer Tat festgenommen

(wS/ots) Siegen 27.03.2017 | Am Sonntagmorgen, um 06:20 Uhr, konnten Beamte der Siegener Wache einen Einbrecher auf frischer Tat festnehmen. Der 28-Jährige Rechtsbrecher hatte die Glastür eines Bekleidungsgeschäftes in der Bahnhofstraße eingeschlagen und dabei Alarm eingelöst. Sofort entsandte Polizeistreifen konnten den 28-jährigen noch in dem Geschäft festnehmen, wo er zwischenzeitlich seine Beute zum Abtransport bereit gelegt hatte. Insgesamt entstand reiner Sachschaden in Höhe von über tausend Euro.

Das Siegener Kriminalkommissariat 5 hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

Symbolbild

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier