Essen am Herd vergessen – Feuer in Netphen

(wS/ots) Netphen  10.03.2017  – Ein 24-jähriger Mann vergaß am Donnerstagabend in einem Netphener Mehrfamilienhaus in der „Obere Industriestraße“ sein auf dem Herd stehendes Essen. Die Mahlzeit fing so an zu brennen und das Feuer griff auf die Dunstabzugshaube über. Die von dem 24-Jährigen alarmierte Feuerwehr verbrachte den jungen Mann zur Kontrolle in ein Krankenhaus. Bei dem Feuer entstand ein Sachschaden von rund 1.500 Euro.

2017-03-09_Netphen_Feu4_Küchenbrand_(c)_Mg (2)2017-03-09_Netphen_Feu4_Küchenbrand_(c)_Mg (1)

Fotos: Marcel Groos / wirSiegen.de