Fahndungsdruck zu hoch! 15-jähriger Messerstecher stellt sich

(wS/ots) Siegen 06.03.2017 | Der nach einer Messerattacke flüchtige 15-Jährige (wir berichteten) hat sich am heutigen Tag (06.03.2017) auf der Polizeidienststelle in Siegen gestellt und Angaben zum Sachverhalt gemacht. Die Ermittlungen des Kriminalkommissariats 4 dauern noch an.

Symbolfoto

Symbolfoto

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier