FC Dautenbach startet mit einem neuen Trainer in die nächste Saison

(wS/red) Siegen 27.03.2017 | Der 1. FC Dautenbach hat mit Maik Schneider einen neuen Trainer für die kommende Saison verpflichtet. Mit ihm kehrt ein alter Bekannter in die Dautenbach zurück, der bereits einige Jahre für den FCD gespielt hat. Der B-Lizenz-Inhaber möchte die 1. Mannschaft zunächst stabilisieren um dann mittelfristig wieder oben anzugreifen. Im Sommer tritt er die Nachfolge von Dirk Maiwald an und wird dabei von Co-Trainer Philipp Bär unterstützt. Dank und Anerkennung von Seiten des Vereins gilt dem scheidenden Trainer Dirk Maiwald, der den Club in schwieriger Situation übernommen hat.

Die 2. Mannschaft wird weiterhin von Holger Schleifenbaum trainiert, dem der neue Co-Trainer Viktor Mai zur Seite steht.

v.l.n.r.: Philipp Bär (Co-Trainer 1. Mannschaft), Holger Schleifenbaum (Trainer 2. Mannschaft), Maik Schneider (neuer Trainer 1. Mannschaft), Thomas Bär (1. Vorsitzender), Dirk Maiwald (derzeitiger Trainer 1. Mannschaft), Christian Sonntag (Abteilungsleiter Fußball Senioren), Viktor Mai (neuer Co-Trainer 2. Mannschaft). (Foto: Verein)

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier