Motorradfahrer bei Alleinunfall schwer verletzt

(wS/ots) Burbach 16.04.2017 | Am Samstag, 15.04.2017 gegen 17:45 Uhr, befuhr ein 60-jähriger Motorradfahrer die B54 von Limburg her kommend in Richtung Autobahn. Beim Herausfahrer aus dem Verkehrskreisel B54/L911 (Abzweig Richtung Lützeln) beschleunigte er so stark, dass das Hinterrad wegrutschte und er zu Fall kam. Hierbei zog er sich schwere Verletzungen zu. Es entstand ein Sachschaden von 2000 Euro.

Symbolbild: Hercher

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier