Rote Ampel nicht beachtet – vier Personen verletzt

(wS/ots) Bad Berlerburg  – Am Samstag, 29.04.2017, 19:25 Uhr, befuhr ein 54-jähriger Pkw-Fahrer die Ederstraße in Bad Berleburg. In Höhe der Emil-Wolff-Straße bzw. Teichstraße fuhr der 54-Jährige in den Kreuzungsbereich ein, ohne das Rotlicht der dortigen Lichtzeichenanlage zu beachten. In der Folge kam es zum Zusammenstoß mit dem Pkw einer 35-Jährigen, welche zu diesem Zeitpunkt die Kreuzung aus der Teichstraße heraus befuhr.

Bei dem Verkehrsunfall wurden die beiden Beteiligten sowie ihre jeweiligen Beifahrer leicht verletzt. Beide Fahrzeuge wurden stark beschädigt und mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 40.000 Euro. Ausgelaufenes Öl wurde durch die Feuerwehr gebunden. Da sich das Öl durch die vorbeifahrenden Fahrzeuge auf der Ederstraße verteilt hatte, musste die Straße ferner durch eine Spezialfirma gereinigt werden.

Symbolfoto