Parkplatzstreit endet mit blauem Auge

(wS/ots) Siegen 31.05.2017 | Mit einer blutenden Platzwunde und einem blauen Auge endete am Dienstagmittag in Siegen in der Rosterstraße ein Streit zweier Autofahrer um einen Parkplatz. Der Parkplatzstreit zwischen einem 54-jährigen Siegener und seinem 56-jährigen Kontrahenten war eskaliert. Dabei hatte der 54-Jährige dann auf sein Gegenüber eingeschlagen und ihm die beschriebenen Verletzungen zugefügt. Gegen den 54-Jährigen wurde ein Strafermittlungsverfahren wegen Körperverletzung eingeleitet.

Symbolfoto: M.Groß / wirSiegen.de

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier