Verdacht der Brandstiftung! Mehrere 10.000 Euro Schaden

Die Polizei bittet um Hinweise

(wS/ots) Siegen-Weidenau 19.06.2017 | Am frühen Montagmorgen, um 04:30 Uhr, mussten Feuerwehr und Polizei zu einem Brandgeschehen in der Luisenstraße ausrücken.

Die Feuerwehr konnte den Brand, der bei Eintreffen der Einsatzkräfte von einem Sperrmüllstapel bereits auf das angrenzende Haus übergegriffen hatte, schnell unter Kontrolle bringen. Insgesamt entstand ein Schaden in Höhe von mehreren 10.000 Euro. Eine Wohnung in dem Mehrfamilienhaus ist nicht mehr bewohnbar.

Das Siegener Kriminalkommissariat 1 ermittelt und bittet um Zeugenhinweise unter 0271-7099-0.

Symbolfoto: M.Groß / wirSiegen.de

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier

28 Gesamtansichten 2 Aufrufe heute