Erwischt! Polizei ermittelt betrunkenen Unfallflüchtigen

(wS/ots) Siegen 11.07.2017 – Das Siegener Verkehrskommissariat ermittelt aktuell gegen einen 22-jährigen Autofahrer, der in der Nacht zu Dienstag unter Alkoholeinfluss in Siegen-Geisweid in der Breitscheidstraße mit seinem Fahrzeug in eine Leitplanke und gegen mehrere Verkehrsschilder geprallt war und sich danach unerlaubt vom Unfallort entfernt hatte.

Ein aufmerksamer Anwohner hatte den durch den Unfall verursachten lauten Knall gehört und dann einen silbernen Kombis flüchten gesehen. Im Rahmen der polizeilichen Fahndung wurden dann zunächst an der Unfallstelle eine abgerissene Kennzeichenhalterung und anschließend auch das flüchtige Fahrzeug und dessen junger Fahrer ausfindig gemacht. Da sich bei dem alkoholisierten 22-Jährigen zudem der Verdacht ergab, dass er überhaupt keine Fahrerlaubnis besitzt, wurde er der Wache zugeführt, wo ihm eine Blutprobe entnommen und eine Anzeige gegen ihn gefertigt wurde.

Archivbild: Kay-Helge Hercher

2 Gesamtansichten 2 Aufrufe heute