Pedelec-Fahrer bleibt an Außenspiegel hängen

Kein Helm – schwer verletzt

(wS/ots) Siegen 11.09.2017 | Ein 24-jähriger Siegener befuhr in der Nacht zu Sonntag gegen 03.30 Uhr mit seinem Pedelec den Brüderweg in Fahrtrichtung Kaan-Marienborn und kollidierte dabei aus bisher unbekannten Gründen mit dem Außenspiegel eines dort geparkten PKW. Dabei verlor der keinen Fahrradhelm tragende Zweiradfahrer das Gleichgewicht, stürzte auf die Fahrbahn und zog sich unter anderem schwere Kopfverletzungen zu. Er wurde anschließend zwecks Behandlung stationär in ein Krankenhaus eingeliefert.

Symbolfoto: wirSiegen.de

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier