BMW „ausgeschlachtet“: 22.000 Euro Schaden zurückgelassen

(wS/ots) Siegen 30.10.2017 | Unbekannte entwenden in der Nacht zu Samstag aus einem in Siegen in der Hambergstraße am Straßenrand geparkten höherwertigen schwarzen 3-er BMW diverse Karrosserieteile, Innenausstattung und Elektrobauteile. Dabei entstand ein Gesamtschaden von über 22.000 Euro.

Zeugen, die im Tatzeitraum verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich der Hambergstraße beobachtet haben, werden gebeten, sich beim Siegener Kriminalkommissariat 5 unter 0271-7099-0 zu melden.

Symbolfoto: dblack / pixelio.de

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier