„Brand in Industriebetrieb“ – Feuerwehr nach Trupbach ausgerückt

Kein Einsatz für die Feuerwehr: Flammen waren produktionsbedingt eine normale Erscheinung

(wS/khh) Siegen-Trupbach 26.10.2017 | Erstmeldung | Heute Morgen, gegen 08:15 Uhr, wurde die Feuerwehr zu einem gemeldeten Brand in einem Industriebetrieb im Walzenweg in Trupbach alarmiert.

An dem Betrieb vorbeifahrende Verkehrsteilnehmer hatten einen Feuerschein bemerkt und diesen der Leitstelle der Feuerwehr gemeldet.

Wie sich im Nachhinein herausgestellt hat handelte es sich bei den Flammen um das Oberfeuer eines Ofens. Da dieser sich nicht korrekt schließen ließ mutete es für die Vorbeifahrenden so an, als würde es im Gebäudeinneren brennen. Nachdem die Mitarbeiter des Unternehmens den Ofen manuell schließen konnten lief der Betrieb normal weiter und die Feuerwehr konnte, ohne tätig werden zu müssen, wieder abrücken.

Foto: M. Groß / wirSiegen.de

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier