Tödlicher Verkehrsunfall! Fußgänger von Pkw angefahren

(wS/ots) Erndtebrück 30.10.2017 | In der Nacht zu Sonntag, gegen 02.20 Uhr, erhielt die Polizei über die Rettungsleitstelle der Feuerwehr Kenntnis über einen angefahrenen Fußgänger auf der Erndtebrücker Landstraße zwischen den Ortschaften Womelsdorf und Birkelbach.

Nach bisherigem Ermittlungsstand befuhr ein 34-jähriger Pkw-Fahrer zu diesem Zeitpunkt mit seinem Fahrzeug die Erndtebrücker Straße von Erndtebrück nach Birkelbach, als kurz vor einer Rechtskurve bei der Ortschaft Womelsdorf ein 22-jähriger Fußgänger auf die Fahrbahn trat und von dem Pkw erfasst wurde.

Der 22-Jährige verstarb trotz noch sofort eingeleiteter Reanimationsmaßnahmen durch Ersthelfer an der Unfallstelle. Der PKW-Fahrer erlitt einen Schock.

Im Rahmen der Unfallaufnahme kam es zu einer Widerstandshandlung gegenüber den eingesetzten Polizeibeamten durch einen 31-jährigen Mann, der vor vor diesem Hintgergrund in Gewahrsam genommen werden musste.

Symbolfoto: wirSiegen.de

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier