Aktuelle Pläne für Fernbushaltestelle vorgestellt

Info-Termin für Anwohner der Koblenzer Straße

(wS/red) Siegen 14.11.2017 | Um die künftige Gestaltung der Fernbushaltestelle an der Koblenzer Straße in Siegen ging es am Montag, 13. November 2017, bei einem Informationsgespräch mit den Anwohnern an der Koblenzer Straße: Bürgermeister Steffen Mues hatte die direkt betroffenen Anlieger ins Rathaus eingeladen, um den Eigentümern und Mietern Planungen vorzustellen, ihre Argumente zu hören und entsprechende Vorschläge und Ideen aufzunehmen.

Aktuelle Pläne für Fernbushaltestelle vorgestellt (Archivbild: K.-H.Hercher)

Anke Schreiber, Leiterin der städtischen Straßen- und Verkehrsabteilung, erläuterte ausführlich anhand von Karten-, Bild- und Datenmaterial den Planungsstand: Hierbei wurde deutlich, wie komplex und kompliziert der bisherige Prozess mit der Suche nach einer dauerhaften Alternative zu der jetzigen provisorischen Haltestelle entlang des Gebäudes der ehemaligen Landeszentralbank an der Koblenzer Straße war und ist.

Nach einer lebhaften Diskussion, in der eine Vielzahl von Gesichtspunkten ausgetauscht wurden, sagte Bürgermeister Steffen Mues zu, die neu vorgetragenen Argumente eingehend prüfen zu lassen. Erst nach einem erneuten Termin mit den Anwohnern wird eine Vorlage für die politischen Ausschüsse, die sich im Übrigen in öffentlichen Sitzungen mit dem Thema befassen werden, auf den Weg gebracht.

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier