Auto landet auf der Seite – Fahrer verletzt

(wS/ots) Siegen 17.11.2017 | Am Donnerstagnachmittag (16.11.2017) um 16:50 Uhr zog sich ein Autofahrer bei einem Unfall auf der Ypernstraße leichte Verletzungen zu. Der 56-jährige Twingo-Fahrer war bergab in Richtung Achenbacher Straße unterwegs. Aus noch ungeklärter Ursache verlor er die Kontrolle über sein Auto und kam nach rechts von der Straße ab. Dort krachte er in eine Böschung. Sein Twingo kippte durch die Wucht des Aufpralls um und blieb auf der Seite liegen. Rettungskräfte verbrachten den verletzten 56-Jährigen in ein Krankenhaus. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 1000 Euro geschätzt.

Symbolfoto: Kay-Helge Hercher

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier