Unfall auf der HTS: 3 Leichtverletzte und 15.000 Euro Sachschaden

(wS/ots) Kreuztal 06.11.2017 | Ein 26-jähriger VW Polo-Fahrer geriet am Samstagabend gegen 22.40 Uhr in Kreuztal auf der HTS bei regennasser Fahrbahn aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit ins Schleudern und prallte gegen die Leitplanke. Alle drei Fahrzeuginsassen wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Zudem entstand ein Sachschaden von über 15.000 Euro.

Symbolfoto: wirSiegen.de

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier