Arbeitsbühne auf Abwegen! BMW mehrere Meter mitgeschleift

(wS/red) Siegen 01.12.2017 | Am Freitagmittag musste die Siegener Oberstadt für den Fahrzeugverkehr gesperrt werden.

Der Fahrer einer Arbeitsbühne hatte diese gegenüber des Siegener Rathauses an einer Steigungsstrecke abgestellt, um dort Arbeiten auszuführen. Nach ersten Erkenntnissen war das Fahrzeug nicht richtig gesichert und rollte rückwärts. Hierbei wurde ein parkender BMW erfasst, in dem zu dem Zeitpunkt der Fahrer saß. Der BMW wurde mehrere Meter mitgeschleift, bevor die Arbeitsbühne und der Pkw dann letztendlich zum Stehen kamen.

Ein Bergungsunternehmen musste die ineinander verkeilten Fahrzeuge auseinanderziehen. Der Sachschaden beläuft sich nach ersten Angaben der Polizei auf etwa 30.000 Euro.

Fotos: wirSiegen.de

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier