Polizei nimmt renitenten jungen Mann in Gewahrsam

(wS/ots) Bad Laasphe 19.12.2017 | Die Polizei in Bad Berleburg ermittelt aktuell gegen einen 23-jährigen Mann wegen Widerstandes gegen Polizeivollzugsbeamte, Bedrohung, Beleidigung und Hausfriedensbruch.

Der unter Alkoholeinfluss stehende junge Mann hatte sich in der Nacht zu Samstag gegen 04.30 Uhr zunächst geweigert, trotz Aufforderung eine Bad Laaspher Diskothek zu verlassen. So musste er schließlich zwangsweise „vor die Tür“ gesetzt werden. Da er einem ihm daraufhin erteilten polizeilichen Platzverweis nicht nachkam, musste er in Gewahrsam genommen werden. Dabei leistete er teils massiven Widerstand und attackierte, bespuckte und beleidigte die eingesetzten Beamten und drohte zudem sie umzubringen.

Der 23-Jährige wurde schließlich in Fesseln dem Polizeigewahrsam zugeführt.

Symbolbild

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier