Weihnachtsbaumschmücken im Hilchenbacher Rathaus

(wS/red) Hilchenbach 01.12.2017 | Seit 2007 ist es Tradition, dass die Vorschulkinder der Kindertagesstätte „Die Arche“ aus Allenbach in der Vorweihnachtszeit im Rathaus Weihnachtsbäume schmücken.

So begrüßte der stellvertretende Bürgermeister Klaus Stötzel auch dieses Jahr die Leiterin Elke Kern und die 18 Kinder, die nach einem langen Spaziergang vom Kindergarten bis zum Rathaus gewandert sind. Freudestrahlend legten die kleinen Helfer sofort mit dem Verzieren des Weihnachtsbaumes los.

Während des Schmückens sangen die Kinder mit voller Begeisterung noch einige Weihnachtslieder wie „In der Weihnachtsbäckerei“ oder „Oh Tannenbaum“.

Nach vollendeter Arbeit bedankte sich der stellvertretende Bürgermeister Klaus Stötzel bei den Mädchen und Jungen mit einem Stutenmann, der gerne entgegen genommen wurde.

Dank der fleißigen Kinder können sich nun die Beschäftigten und die Besucherinnen und Besucher des Rathauses einen Monat lang an dem geschmückten Weihnachtsbaum erfreuen.

Fotos: Stadt Hilchenbach

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier