Einbrecher waren im Kreisgebiet aktiv

(wS/ots) Siegen-Wittgenstein 22.01.2018 | In den letzten Tagen kam es im Kreisgebiet zu den folgenden Einbrüchen. Die Polizei bittet bei der Aufklärung dieser Straftaten um die Mithilfe der Bevölkerung. Zeugen, die im Tatzeitraum verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich des jeweiligen Tatortes beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Polizei unter 0271-7099-0 zu melden und mit dem zuständigen Kriminalkommissariat verbinden zu lassen.

Krombach, Hagener Straße, Restaurant/Gaststätte, Tatzeit: Sonntag, 10.30 – etwa 14 Uhr, Beute: Bargeld und EC-Karte.

Kreuztal, Ziegeleifeld, Mehrfamilienhaus, Tatzeit Freitag, 13.45 – 15 Uhr, komplette Wohnung durchsucht.

Bad Berleburg, Brandenburger Straße, Arztpraxis, Tatzeitraum: Donnerstag – Samstagmittag, Sachschaden: 500 Euro.

Burbach, Killingstraße, Schulgebäude, Tatzeitraum: Donnerstagabend – Freitagmorgen, Beute: Bargeld, Sachschaden: rund 4000 Euro

Siegen-Weidenau, Weidenauer Straße, Mehrfamilienhaus, Tatzeit: Freitag 17 – 17.30 Uhr, Beute: Geldbörse und Silberschmuck.

Siegen, Am Bahnhof, Imbisstube, Nacht zu Sonntag, Beute: Tageseinnahmen.

Symbolfoto: bons

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier